AmericanMuseumInBritain

Ein Museum, das sich auf amerikanische Volkskunst spezialisiert hat und in Bath (England) angesiedelt ist

*Textiles Fair, Bath (UK)

Datum: 
23. August 2014 (Ganztägig)
Ortsangabe: 
Bath, England, UK
Art der Veranstaltung: 
Messe

Die Textiles Fair (Textilmesse) bringt eine breite Palette an Textilschaffenden und Läden ins American Museum in Britain, das in Bath im Westen Englands zu finden ist. Bewundern Sie Werke der zeitgenössischen Stickkunst und kaufen Sie Materialpackungen, um Ihre eigenen Hände über den Sommer zu beschäftigen. Auch Klöppelzubehör, Spezialgarne und handgefertigte Textilien sind im Angebot.

Beschreibung: 

Die Textiles Fair (Textilmesse) bringt eine breite Palette an Textilschaffenden und Läden ins American Museum in Britain, das in Bath im Westen Englands zu finden ist. Bewundern Sie Werke der zeitgenössischen Stickkunst und kaufen Sie Materialpackungen, um Ihre eigenen Hände über den Sommer zu beschäftigen. Auch Klöppelzubehör, Spezialgarne und handgefertigte Textilien sind im Angebot.

 

Veranstaltungsort:

The American Museum in Britain

Claverton Manor

Bath BA2 7BD

The Colourful World of Kaffe Fassett, Bath (UK)

Datum: 
22. März 2014 (Ganztägig) - 2. November 2014 (Ganztägig)
Ortsangabe: 
Bath, England
Art der Veranstaltung: 
Ausstellung

Der weithin bekannte Desinger Kaffe Fassett feiert sein 50. Jubiläum als Textilkünstler mit einer Ausstellung im American Museum in Britain, das sich in der Stadt Bath im Westen von England befindet. Keine große Überraschung ist das Thema der Ausstellung: FARBE!

American Museum in Britain
Beschreibung: 

Der weithin bekannte Desinger Kaffe Fassett feiert sein 50. Jubiläum als Textilkünstler mit einer Ausstellung im American Museum in Britain, das sich in der Stadt Bath im Westen von England befindet. Keine große Überraschung ist das Thema der Ausstellung: FARBE!

 

Veranstaltungsort:

The American Museum in Britain

Claverton Manor

Bath

BA2 7BD

England, UK

QuiltZeitReise 2013: Der 3. Tag - Zirkus, Halbmond und Quilts

Pratt Hotel

Nach einem Spaziergang durch Baths Straßen, durch den "Circus" und am "Halbmond" vorbei sind wir auch der Meinung, dass die Abneigung einer gewissen Anne Elliot ein Vorurteil und ein Fehler war. Wer kann sich dem Flair der Regency-Ära entziehen, der Bath seinen Ruf und seine Architektur verdankt? Den Arbeitsgalopp des 21. Jahrhunderts gewöhnt man sich hier jedenfalls recht schnell ab und fügt sich ein in den gemächlicheren Rhythmus eines zu früheren Zeiten sehr bekannten und beliebten Kurorts, der heute allerdings ein wenig angestaubt wirkt.

Quilt-Zeit-Reise 2013 nach England und Wales

Quilt-Zeit-Reise 2013 nach England und Wales

Die Quilt-Zeit-Reise 2013 führt uns nach England und Wales und lenkt unsere Schritte durch die wunderschönen Landschaften von England und Wales, um die all die hier gezeigten Quiltschätze zu bewundern. Aber nicht nur die Quiltschätze! Einige unserer Schauplätze sind eng verbunden mit viel geliebten SchriftstellerInnen wie z. B. Jane Austen, aber auch Elisabeth Gaskell und die Bronte-Schwestern spielen eine Rolle in unserem Reiseplan.

Peyote-Stich: Perlenarmband

Datum: 
27. April 2013 - 10:00 - 13:00
Ortsangabe: 
Bath, England
Art der Veranstaltung: 
Kurse
veraltet

Der Peyote-Stich ist schon seit langem Teil der spirituellen Tradition der amerikanischen Ureinwohner und hat viele dekorative Motive bei den verschiedenen Stämmen inspiriert. In diesem halbtägigen Workshop werden Sie Ihre Perlentechnik mit dem Schwerpunkt Peyote-Stich entwickeln und ein wunderschönes Perlenarmband herstellen.

American Museum in Britain
Beschreibung: 

Der Peyote-Stich ist schon seit langem Teil der spirituellen Tradition der amerikanischen Ureinwohner und hat viele dekorative Motive bei den verschiedenen Stämmen inspiriert. In diesem halbtägigen Workshop werden Sie Ihre Perlentechnik mit dem Schwerpunkt Peyote-Stich entwickeln und ein wunderschönes Perlenarmband herstellen.

Alle Materialien sind im Kurspreis inbegriffen.

 

 

 

Veranstaltungsort:

The American Museum in Britain

Claverton Manor

Bath BA2 7BD

A Quilted Bridge

A Quilted Bridge

Dieses Jahr haben zwei unserer Lieblingstextilmuseen, das Jen Jones Welsh Quilt Centre in Lampeter, Wales, und das Amercian Museum in Britain in Bath, England, zusammengearbeitet, um eine unvergessliche Ausstellung auszurichten.  Die Inspiration für diese Ausstellung war ein Buch von Dorothy Osler.  Sie hat intensive Forschungen angestellt, ob Amish Quilts von den Quilts beeinflusst und inspiriert wurden, die walisische Immigranten nach Amerika brachten, als sie sich in den gleichen Gegenden in Pennsylvania und Ohio niederließen wie die Amish.

American Museum in Britain

American Museum in Britain

Das American Museum in Britain öffnete 1961 dank der Anstrengungen dreier Männer seine Tore:  Dr. Dallas Pratt, ein amerikanischer Psychiater und Sammler, John Judkyn, ein in Großbritannien geborener Antiquitätenhändler, der amerikanischer Staatsbürger geworden war, und Nick Bell Knight, ein Möbelrestaurator aus der Gegend von Bath...

Der vollständige Beitrag ist nur für Mitglieder verfügbar. Anmelden/Registrieren

Drei Quilt-Berufe, die jede Quilterin gerne hätte (3. Teil)

Lily Quilt

Wenn man über antike oder alte Quilts, Quilt-Tops oder Quilt-Blocks in Quiltzeitschriften oder in Büchern liest, heißt es sehr oft, dass man NIEMALS auch nur dran denken sollte, diese zu verändern, zu reparieren oder fertig zu stellen.  Was würden Sie hierzu sagen?

Der vollständige Beitrag ist nur für Mitglieder verfügbar. Anmelden/Registrieren

Drei Quilt-Berufe, die jede Quilterin gerne hätte (2. Teil)

Star Quilt

Und wie sieht ein "normaler" Tag in Ihren Berufen aus? Welches Ereignis ist Ihnen bisher als die netteste Erfahrung in Ihrem beruflichen Leben in Erinnerung geblieben? Und auf welche Erfahrung hätten Sie auch verzichten können?

Der vollständige Beitrag ist nur für Mitglieder verfügbar. Anmelden/Registrieren

Drei Quilt-Berufe, die jede Quilterin gerne hätte (1. Teil)

Vintage Lady of the Lake top

Besonders für europäische QuilterInnen wirken Ihre Berufe ziemlich exotisch und machen mit Sicherheit einige von uns grün vor Neid.  Verraten Sie uns, wie Sie Ihre Berufe gefunden haben oder wie Ihre Berufe vielleicht sogar Sie gefunden haben... (26. September 2011)

Der vollständige Beitrag ist nur für Mitglieder verfügbar. Anmelden/Registrieren

Inhalt abgleichen