Editorial

Dies ist sicherlich der persönlichste Teil von Quilt around the World. Hier finden Sie • seriöse und weniger seriöse Artikel über die Dinge, die uns in den Köpfen umgehen • einige Einblicke in unser Leben mit Quilt around the Wold und auch abseits davon • Abstimmungen und Meinungsumfragen und • (demnächst) gelegentlich einen Cartoon, der lustige Situationen darstellt, in denen wir uns selbst wiedergefunden haben

Friedliche Feiertage!

Wir wünschen Ihnen und Euch allen ein paar friedliche Feiertage und ein glückliches, gesundes und kreatives Neues Jahr 2017!

Das freut uns: Spende an Ärzte ohne Grenzen

This makes us smile: Donation to Doctors without Borders

Die Arbeit mit und für Quilt around the World zaubert sehr, sehr häufig ein Lächeln auf unsere Gesichter. Wir haben uns gedacht, dass wir dieses Lächeln hin und wieder mit Ihnen teilen möchten.

Seit einiger Zeit diskutieren wir innerhalb des Teams, wie wir mit dem Thema "Fotografieren" in unseren Galerien auf den Ausstellungen umgehen sollen. Die Debatte umfasste sämtliche Argumente und fast alle vorstellbaren Meinungen. Niemand im Team war wirklich glücklich mit den Verbotsschildern und mit der daraus folgenden Notwendigkeit, ständig BesucherInnen anzusprechen, die sich nicht an das Verbot hielten. Gleichzeitig störte uns aber die Selbstverständlichkeit, mit der einige QuilterInnen einfach alles abfotografieren, was ihnen vor die Linse kommt.

Buchneuerscheinung - Heidemarie Mönkemeyer's "Wort und Faden - Word and Thread"

Heide Mönkemeyer

NEU: Laden Sie einen Auszug des Buches herunter und blättern Sie ein wenig!

Wir freuen uns sehr, Ihnen ein neues, sehr inspirierendes Buchprojekt mit textilen Bildcollagen vorzustellen, das wir in Zusammenarbeit mit Heidemarie Mönkemeyer, Textilkünstlerin aus Ottersberg beim Bremen und liebe Freundin hier bei Quilt around the World, realisiert haben:  "Wort und Faden - Word and Thread"

Das Wandelbare Element Wasser ist fertig!

Das Wandelbare Element Wasser ist fertig!

Wir freuen uns sehr, Ihnen das erste Buchprojekt vorstellen zu können, das wir mit einer Gastautorin verwirklicht haben! Michaela Mosmüller ist hier bei Quilt around the World ja keinesfalls eine Unbekannte - sie hat sich bisher an all unseren Aktionen beteiligt und sämtliche Ausstellungen mit ihren außergewöhnlichen Arbeiten bereichert.

Verspätungen...

Delays...

Aufgrund vieler Verpflichtungen hängen wir ein wenig hinterher, was leider ein paar Verspätungen bei den Veröffentlichungen für My Year of Design und für die Quilts von 50pictures nach sich zieht. Wir möchten uns dafür entschuldigen und bemühen uns, so schnell wie möglich wieder auf aktuellem Stand zu sein.

Falls sich jemand fragt: Das Thema für die Mai-Ausgabe von My Year of Design ist die Kunst der "alten" Ägypter...

Links gegen Rechts

The Brain Battle

Oder: Der Schein kann trügen

Q-Perspektiven Herbst 2014

Q-Perspectives Autumn 2014

Für alle QuiltfreundInnen, die sich gerne mehr Zeit zum Lesen nehmen oder Inspirationen und Anleitungen gerne aufheben, haben wir einen neuen Service: Ab dieser Ausgabe gibt es für zahlende Mitglieder QPerspektiven, eine PDF-Version aller Quiltanleitungen und Artikel der letzten Wochen und Monate mit zusätzlichem Bonusmaterial zum Download auf unserer Website.

Art Quilts

Art Quilts

Oder: Wenn man zu einem Esel Pferd sagt, wiehert er dann?

Autor: 
Jutta Hufnagel

Tagesausflug: Ausstellung Kunst & Textil in der Staatsgalerie Stuttgart

Yinka Shonibare, Food Faerie

Wir können ziemlich spontan sein hier bei Quilt around the World - wenn uns ein Projekt gefällt, stürzen wir uns drauf, obwohl es sowohl für unsere Zeitpläne und für unsere Nerven manchmal besser wäre, zunächst alle anderen Aufgaben zu erledigen... ;-)

In dieser Grundhalten haben wir kurzfristig beschlossen, fürSonntag, den 18. Mai 2014 einen Tagesausflug mit dem Bus von München aus in die Staatsgalerie nach Stuttgart mit Sonderführung durch die Ausstellung „Kunst & Textil“ zu organisieren.

©Yinka Shonibare, Food Faerie, 2011, Courtesy Yinka Shonibare und Blain/Southern, Staatsgalerie Stuttgart Ausstellung “Art & Textile”

Ein Quilt auf Reisen

Ein Quilt auf Reisen

Das Leben von uns Quilts ist wenig ereignisreich.

Zugegeben, ganz am Anfang, wenn wir am Entstehen sind, gibt es ziemlich viel Aufregung. Stoffe werden ausgewählt, Muster recherchiert und Nähzubehör wird verzweifelt gesucht. Schneidwerkzeuge werden gewetzt und passende Fäden werden gekauft. Die Nähmaschine bereitet sich auf ein hartes Training vor. Entwurfsideen entstehen, werden gegeneinander abgewogen und wieder verworfen. Krisen brechen aus, wenn es offensichtlich wird, dass der wichtigste Stoff nicht bis zu unserer Fertigstellung ausreichen wird.

Der vollständige Beitrag ist nur für Mitglieder verfügbar. Anmelden/Registrieren

Inhalt abgleichen