Fragezeichen

Der Bereich 'Fragezeichen' enthält Fragestellungen rund ums Quilten und andere textile Techniken. Alle Mitglieder sind eingeladen an der aktuellen Abstimmung teilzunehmen. Wenn Sie einen Vorschlag haben, zu welcher Frage abgestimmt werden soll, senden Sie Ihre Idee bitte an info@quilt-around-the-world.com.

Hat das Urheberrecht "Recht"?

Ich kopiere niemals aus Büchern oder Zeitschriften und gebe immer die Quelle an, wenn ich fremde Ideen verwende.
56% (5 Stimmen)
Eine meiner eigenen Ideen wurde schon einmal ohne Anerkennung kopiert, aber das stört mich überhaupt nicht.
0% (0 Stimmen)
Ich kopiere hin und wieder Anleitungen, weil ich nicht einsehe, dass ich den vollen Preis für ein oder zwei Sachen zahlen soll.
22% (2 Stimmen)
Ich stelle meine Arbeiten nicht aus, weil ich befürchte, dass ich kopiert werde.
11% (1 Stimme)
Wenn ich denke, dass jeder eine bestimmte Idee hätte haben können, ist es ok, sie als allgemeines Eigentum zu behandeln.
11% (1 Stimme)
Gesamtstimmen: 9

Was denken Sie über Termine beim Quilten?

Ich brauche Termine, um vorwärts zu kommen. Wenn ich keinen externen Termin habe, setze ich mir selbst einen.
46% (11 Stimmen)
Termine sind für mich nicht wichtig. Sie helfen mir nicht, sie stören mich aber auch nicht.
33% (8 Stimmen)
Ich hasse Termin und würde lieber nicht bei Gruppen- oder Terminprojekten mitmachen, um mich nicht unter Druck zu setzen.
21% (5 Stimmen)
Gesamtstimmen: 24

Wann ist ein Scrap ein Scrap?

Alles, was kleiner ist als ein Fettes Achtel, ist für mich ein Scrap.
0% (0 Stimmen)
Wenn das Stück kleiner ist als ein 5"-Quadrat (12,5 cm), kommt es auf meinen Scrap-Haufen.
24% (6 Stimmen)
Ich stimme mit Quilt around the World überein: Alles, was kleiner ist als ein 2" oder 3" Quadrat, ist ein Scrap
64% (16 Stimmen)
Je kleiner, desto besser: Ein 1" Quadrat (2,5 cm) kann immer noch in eines mit der fertigen Seitenlänge 1/2" vernäht werden
12% (3 Stimmen)
Gesamtstimmen: 25

Stoffkauf: Horten oder Planen?

Ich plane alle meine Quilts und kaufe genau die Stoffmenge, die ich für die einzelnen Projekte brauche.
6% (2 Stimmen)
Ich plane ein bisschen und kaufe dann eine annähernd passende Menge.
10% (3 Stimmen)
Ich kaufe Stoff, wenn ich etwas sehe, was mir gefällt.
55% (17 Stimmen)
Ich habe einen Stoffvorrat und versuche, diesen hinsichtlich Farben und Mustern ausgewogen zu gestalten.
6% (2 Stimmen)
Ich plane nicht alle meine Quilts, leide aber auch nicht unter zwanghaftem Stoff-Horten. Mein Einkaufsverhalten unterscheidet
23% (7 Stimmen)
Gesamtstimmen: 31

Gibt es hässliche Stoffe?

Ja, klar.
26% (8 Stimmen)
Nein, es gibt keine hässlichen Stoffe. Alles ist relativ im Leben und über Geschmack kann man nicht streiten.
29% (9 Stimmen)
Stoffe können schon hässlich sein, aber man kann immer etwas Schönes draus machen.
45% (14 Stimmen)
Gesamtstimmen: 31

Vorwaschen oder nicht vorwaschen?

Ich wasche meine Stoffe immer vor.
42% (15 Stimmen)
Ich wasche meine Stoffe nie vor.
17% (6 Stimmen)
Es hängt vom Stoff und/oder vom Projekt ab, ob ich vorwasche oder nicht.
42% (15 Stimmen)
Gesamtstimmen: 36

Was soll Johann mit seinem ersten UFO machen?

Eine Kissenhülle, um dem armen Kerl das Leben ein wenig leichter zu machen.
27% (7 Stimmen)
Einen Sampler, damit er mehr Techniken lernen kann.
23% (6 Stimmen)
Einrahmen und an die Wand hängen, um diesen historischen Moment zu zelebrieren.
50% (13 Stimmen)
Gesamtstimmen: 26

Sollten alte Quilt-Tops fertiggestellt werden oder in ihrem ursprünglichen Zustand belassen werden?

Nein, ein altes Quilt-Top oder alte Quilt-Blöcke sollten nie verändert werden.
9% (3 Stimmen)
Es hängt von den Tops oder Blöcken selbst ab (z. B. vom Alter, vom historischen 'Wert').
44% (14 Stimmen)
Die Eigentümer des Tops oder der Blöcke können das selbst entscheiden.
47% (15 Stimmen)
Gesamtstimmen: 32
Inhalt abgleichen