6x6Raster

Federkiel (Block): Komplett schablonenfrei

Featherbone

Wie im vorangegangenen Kapitel dieser Anleitung versprochen haben wir hier eine alternative Nähmethode für diejenigen unter Ihnen, die das Arbeiten mit Schablonen genauso verabscheuen wie Jutta... 

Der vollständige Beitrag ist nur für Mitglieder verfügbar. Anmelden/Registrieren

Federkiel (Featherbone)

Featherbone Block

Der Featherbone-Block (Federkiel-Block) ist ein sehr auffälliger Block, der auf einem bodenständigen 6x6-Raster basiert, und der am besten mit starken Kontrasten funktioniert.  Uni-Stoffe oder sog. falsche Uni-Stoffe sind die beste Wahl hier.... Dieser Block eignet sich übrigens hervorragend für unseren Internationalen Block Swap....

Der vollständige Beitrag ist nur für Mitglieder verfügbar. Anmelden/Registrieren

Rot-Weiß

Rot-Weiß

Rot-weiße Quilts sind seit Jahrhunderten sehr beliebt.  Sie werden sehr oft mit den Neuenglandstaaten assoziiert, bieten dem Auge einen starken Kontrast und klar definierte Geometrien und strahlen trotzdem Wärme und Tradition aus...

Der vollständige Beitrag ist nur für Mitglieder verfügbar. Anmelden/Registrieren

Kartentrick

Kartentrick

...Der Kartentrick-Block ist einfach zu nähen, wenn Sie mit Sorgfalt und Genauigkeit arbeiten.  Außerdem können Sie es sich aussuchen, ob Sie zwei oder vier unterschiedliche "Karten" in Ihrem Block haben möchten.  Unsere Anleitung hier ist für zwei verschiedene Karten geschrieben, da dies nicht zu irgendwelchen Überbleibseln führt.... (19. Juli 2011)

Firmament-Randblock

Firmament-Randblock

Dieser Block ist der Randblock für den Firmament-Block, der im vorherigen Kapitel dieses Buches (ein Buch besteht aus mehreren Einzelartikeln) gezeigt wurde.  Er wurde entworfen, um das Sekundärmuster im Randbereich weiter zu führen, während gleichzeitig ein neues Design-Element eingeführt wird, das den Mittelteil des Quilts eingrenzt.  Für sich selbst genommen scheint der Block keinerlei potenzielle Nützlichkeit zu haben, aber wer weiß? Vielleicht irgendwann mal ein Streifenquilt, wenn all die Scraps wieder damit drohen, unseren Arbeitsraum zu überfluten... (16. Juni 2011)

Der vollständige Beitrag ist nur für Mitglieder verfügbar. Anmelden/Registrieren

Firmament Block

Firmament Block

Der Firmament-Block ist weder kompliziert noch schwierig zu nähen.  Er hat einfach eine ganze Menge Einzelteile (insgesamt 68 und alles Dreiecke mit Ausnahme der vier schwarzen Quadrate), was ihn zu einem perfekten Kandidaten für VERY SCRAPPY Quilts macht.  Sie können die Scraps komplett nach dem Zufallsprinzip anordnen, aber wir empfehlen Ihnen, dass Sie dem "Zufall" ein wenig nachhelfen, um zu verhindern, dass sich Scraps ähnlicher Farben zu einem Haufen zusammen rotten.  Solche Farbklumpen neigen dazu, aus einem Scrap Quilt heraus zu stechen, der ansonsten in seiner Vielfalt eine gewisse Einheit ausdrückt... (15. Juni 2011)

Der vollständige Beitrag ist nur für Mitglieder verfügbar. Anmelden/Registrieren

Firmament

Firmament

Der Entwurf für den Firmament-Quilt ist während einer besonders langweiligen Besprechung bei einem unserer früheren Arbeitgeber entstanden. Eine Besprechung, die wie üblich zu keinerlei brauchbarem Ergebnis führte.  Natürlich mit Ausnahme der Firmament-Blöcke und dem dazugehörigen Quilt-Layout!

Der Quiltblock und der Quilt sind wunderbar dazu geeignet, eine riesige Menge an Scraps zu verbrauchen.  Diese Version des Quilts verbraucht insgesamt 1.288 bunte Halbquadrat-Dreiecke, 912 Halbquadrat-Dreiecke aus Hintergrundstoff und 240 Halbquadrat-Dreiecke und 148 Quadrate aus schwarzem Stoff... (13. Juni 2011)

Der vollständige Beitrag ist nur für Mitglieder verfügbar. Anmelden/Registrieren

Inhalt abgleichen