Weben

Sterntaler

Sterntaler Sesterce

Die Sterntaler-Sesterz hat viele Inspirationsquellen. 

Zunächst haben wir uns immer schon für den Prozess des Webens interessiert.  Unser Besuch auf dem Webermarkt in Haslach im Sommer 2010 hat enorm dazu beigetragen, unseren Enthusiasmus zu befeuern.  ;-) Glücklicherweise haben wir es bisher geschafft, KEINEN Webrahmen zurück in die Wohnung zu bringen.

Gleichzeitig suchen wir immer nach neuen Ideen, um sogar noch die bescheidensten Überbleibsel zu verarbeiten, die bei "ernsthaften" Projekte übrig bleiben.  Wenn Sie schon die Artikel zum Thema Scrap Management gelesen haben, kennen Sie dieses Hobby von uns bereits... (25. und 26. Januar 2011)

Der vollständige Beitrag ist nur für Mitglieder verfügbar. Anmelden/Registrieren

Inhalt abgleichen