Fokus auf Bonus

Focus auf Bonus Artikel gehören zu einem Hauptartikel im Bereich Fokus auf.

Quilt-Zeit-Reise 2013: Der 6. Tag - Chatsworth House und der Peak District

Chatsworth House

Wieder ein Tribut an das literarische Nebenthema dieser Reise - nachdem wir schon in der Gegend waren, war der Besuch von Chatsworth House, was fans von Jane-Austen-Verfilmungen besser unter Pemberley 2 bekannt ist, absolut notwendig...

Der vollständige Beitrag ist nur für Mitglieder verfügbar. Anmelden/Registrieren

Quilt-Zeit-Reise 2013: Der 5. Tag - Baumwollspinnerei und textile Inspirationen in York

Cotton

Unser Besuch im Helmshore Mills Textile Museum in Lancashire war eine interessante und wichtige Lektion zu den sozialen Folgen, die die Textilproduktion während der Industriellen Revolution hatte. Helmshore Mills besteht eigentlich aus zwei Werken, die im späten 18. Jahrhundert gebaut wurden. Die Spinnereien haben nicht immer Baumwolle produziert, sondern für einige Zeit wurde auch Wolle verarbeitet....

Der vollständige Beitrag ist nur für Mitglieder verfügbar. Anmelden/Registrieren

Quilt-Zeit-Reise 2013: Der 4. Tag - Quilts, Quilts, Quilts!

Welsh Wholecloth Quilt (Jen Jones Welsh Quilt Centre)

Wenn Sie Wholecloth Quilts mögen, wären Sie sicherlich gerne dabei gewesen am vierten Tag unserer Reise! Wir haben zwei sehr unterschiedliche Museen besucht: St. Fagans National Museum in Cardiff und das Jen Jones Welsh Quilt Centre

Der vollständige Beitrag ist nur für Mitglieder verfügbar. Anmelden/Registrieren

QuiltZeitReise 2013: Der 3. Tag - Zirkus, Halbmond und Quilts

Pratt Hotel

Nach einem Spaziergang durch Baths Straßen, durch den "Circus" und am "Halbmond" vorbei sind wir auch der Meinung, dass die Abneigung einer gewissen Anne Elliot ein Vorurteil und ein Fehler war. Wer kann sich dem Flair der Regency-Ära entziehen, der Bath seinen Ruf und seine Architektur verdankt? Den Arbeitsgalopp des 21. Jahrhunderts gewöhnt man sich hier jedenfalls recht schnell ab und fügt sich ein in den gemächlicheren Rhythmus eines zu früheren Zeiten sehr bekannten und beliebten Kurorts, der heute allerdings ein wenig angestaubt wirkt.

QuiltZeitReise 2013: Der 2. Tag - Jane Austen und die ersten Ansichten von Bath

QuiltZeitReise 2013: Der 2. Tag - Jane Austen

Das etwas versteckte, zweite Thema dieser Reise ist die Literatur, weshalb ein Stopp in Chawton unverzichtbar war auf unserem Weg gen Westen. Hier lebte Jane Austen mit ihrer Mutter und ihrer Schwester Cassandra nach dem Tod des Vaters. Es war eine ihrer produktivsten Phasen als Schriftstellerin. Hier überarbeitete sie einige ihrer Hauptwerke und beendete ihren letzten fertigen Roman, Persuasion...

QuiltZeitReise 2013: Der 1. Tag - V&A und Liberty

QuiltZeitReise 2013: Der 1. Tag - V&A und Liberty

Das erste Ziel nach der Landung in London Heathrow war das Victoria & Albert Museum in London. Eines der großartigsten Museen in der ganzen Welt und eines, wo Sie garantiert eine Woche verloren gehen können, ohne überhaupt zu bemerken, dass Sie eine Zeitlang nicht daheim waren...

Für eine Quiltreise packen

Für eine Quiltreise packen

Besonders im Flugverkehr wurde die Gepäckmenge, die man kostenlos mitnehmen kann, über die Jahre hinweg Schritt für Schritt reduziert.  Der Nachteil ist, dass das Packen ein wenig schwieriger geworden ist und etwas mehr Nachdenken erfordert. Man kann halt nicht einfach noch ein Paar Schuhe in den Koffer werfen, nur weil sie besser zu dem blauen Rock passen (der ohnehin durch eine vielseitiger einsetzbare Hose hätte ersetzt werden sollen).  Der Vorteil ist, dass das Herumschleppen eines oder sogar zwei schwerer Koffer auch der Vergangenheit angehört...

Der vollständige Beitrag ist nur für Mitglieder verfügbar. Anmelden/Registrieren

Große Seen 2005 - Der 15. Tag

Horsedrawn carriage

Leider hatte ich für Mackinaw City nur einen Tag eingeplant. Deshalb musste ich auch kurz nach dem Sonnenaufgang (naja, nicht KURZ nach dem Sonnenaufgang ;-) das Motel verlassen und bin auf die Mackinac Island übergesetzt, um möglichst viel Zeit zu haben, die Insel gemütlich zu erforschen...

Der vollständige Beitrag ist nur für Mitglieder verfügbar. Anmelden/Registrieren

Große Seen 2005 - Der 14. Tag

Mackinaw City

Am nächsten Tag strahlte erfreulicherweise wieder die Sonne vom Himmel. Nachdem ich mich am Vortag in der Wildnis herumgetrieben hatte, wollte ich heute nochmal den berühmten Schleusen von Sault Ste Marie einen Besuch abstatten...

Der vollständige Beitrag ist nur für Mitglieder verfügbar. Anmelden/Registrieren

Great Lakes 2005 – Der 13. Tag

Tahquamenon Falls

Ganz war ich aber noch nicht fertig mit dem Südufer des Lake Superior und den landschaftlichen Herausforderungen der Upper Peninsula. Sault Ste Marie stellte ja den 'Wendepunkt' meiner Reise dar; von hier aus würde ich am nächsten Tag in Richtung Süden fahren und damit den Rückweg nach Chicago antreten...

Inhalt abgleichen