Projekte

Hier finden Sie Anleitungen für eine ständig wachsende Sammlung größerer und kleinerer Projekte. Einige werden in einem Stück veröffentlicht, andere in mehreren Schritten (das gilt speziell für die größeren und komplexeren Projekte, wie z. B. große Bettquilts). Unser Ehrgeiz ist es, Projekte für jeden Geschmack und Schwierigkeitsgrad anzubieten. Sprechen Sie mit uns und wir werden uns bemühen, unser zukünftiges Angebotsspektrum an Ihre Wünsche anpassen. Schreiben Sie an info@quilt-around-the-world.com.

Übung macht den Meister (?)

Übung macht den Meister (?)

Freihand-Maschinenquilten ist eine Fertigkeit, die Übung erfordert. Sehr viel Übung. Unterschiedliche Muster oder Motive erfordern eine Vielzahl unterschiedlicher Herangehensweisen, z. B. Ecken und Kurven, Motive mit und ohne Abstoppen, gleichmäßig verteilte und zufällig platzierte Linien etc...

Der vollständige Beitrag ist nur für Mitglieder verfügbar. Anmelden/Registrieren

Falscher Blaudruck

Fake Indigo

Dieses Projekt stellt den Höhepunkt unserer diesjährigen Sunprinting-Saison dar. Es ist eine Serie weiß-blauer Stoffe entstanden, die den traditionellen Blaudrucken ähneln, die in vielen Regionen Europas seit Jahrhunderten sehr populär sind.  Der Prozess, der Blaudruck-Stoffe entstehen lässt, ist zeitaufwändig und erfordert eine Menge an Ausrüstung und Erfahrung.  Warum also nicht ein wenig tricksen und alte Betttücher, dunkelblaue Farbe und ein paar Plastikspitzen verwenden...

Der vollständige Beitrag ist nur für Mitglieder verfügbar. Anmelden/Registrieren

Leuchtturm-Quilt

Leuchtturm-Quilt

Mit so vielen Leuchttürmen in Juttas Reisetagebuch "Große Seen 2005" war es unvermeidlich, dass wir über kurz oder lang ein Leuchtturm-Quiltprojekt hier auf Quilt around the World publizieren würden.  Und hier ist er, der Leuchtturm-Quilt...

Der vollständige Beitrag ist nur für Mitglieder verfügbar. Anmelden/Registrieren

Rot-Weiß

Rot-Weiß

Rot-weiße Quilts sind seit Jahrhunderten sehr beliebt.  Sie werden sehr oft mit den Neuenglandstaaten assoziiert, bieten dem Auge einen starken Kontrast und klar definierte Geometrien und strahlen trotzdem Wärme und Tradition aus...

Der vollständige Beitrag ist nur für Mitglieder verfügbar. Anmelden/Registrieren

Spitzenstücke

Spitzenstücke

Dieser kleine Wandquilt wurde ausschließlich aus Sunprinting-Stoffen genäht. Sunprinting macht viel Spaß und lässt wie durch Zauberhand interessante Muster auf den Stoffen entstehen.  Wenn Sie allerdings gerade keine Sunprinting-Stoffe zur Hand haben, ist das auch kein Problem:  Dieses Muster eignet sich hervorragend, um jegliche Stoffe mit interessanten oder kontrastierenden Mustern in Szene zu setzen...

Der vollständige Beitrag ist nur für Mitglieder verfügbar. Anmelden/Registrieren

143 Pyramiden

143 Pyramids (Detail)

Der Name "143 Pyramiden" spielt auf ein sehr bekanntes Layout für einen Ein-Flicken-Quilt (One Patch Quilt) an, was sich Eintausend Pyramiden nennt.  Das 1000-Pyramiden-Muster ist ein sogenannter Ein-Flicken-Quilt (One Patch Quilt), was heißt, dass jeder einzelne Block nur aus einem Patch oder einem Stück Stoff besteht.  Mit einer großen Anzahl an Dreiecken, die direkt aneinander gesetzt sind, erscheint ein 1000-Pyramiden-Quilt aus einer so ehrgeizigen Zahl an Einzelteilen zu bestehen, dass der Name sehr angemessen zu sein scheint....

Der vollständige Beitrag ist nur für Mitglieder verfügbar. Anmelden/Registrieren

Artful Crafts

Artful Crafts

Der Name dieses Quilts spielt auf die Arts & Crafts-Bewegung an, die in Großbritannien in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts ihren Anfang nahm.  Einer der wichtisten Repräsentanten dieser Künstlergruppe war William Morris.  Seine Entwürfe für Tapeten und Möbelstoffe haben Stoff-Designer seither immer wieder inspiriert und in den letzten Jahren konnten wir uns über einige Kollektionen von Patchworkstoffen freuen, die von William Morris' Entwürfen inspiriert waren.... (31. August 2011)

Der vollständige Beitrag ist nur für Mitglieder verfügbar. Anmelden/Registrieren

Fabulös

Fabulös

Wir lieben Schals.  Wir lieben sie, seitdem wir entdeckt haben, wie feminin und trotzdem praktisch ein leichter Schal sein kann: im Spätsommer über nackte Schultern drapiert, wenn ein frisches Abendlüftchen eine Gänsehaut erzeugt, im Frühherbst um den Hals gewickelt, um die Wärmewirkung einer leichten Jacke zu verbessern oder einfach nur über eine Schulter geworfen, um ein einfaches Outfit noch in der letzten Minute noch ein wenig aufzupeppen.  

Außerdem lieben wir die Technik Sunprinting. Und zwar ganz besonders mit Tischdecken aus falscher Spitze aus Plastik.  Also dachten wir, dass ein leichter Baumwoll-"Spitzen"-Schal genau das Richtige sein würde, um eine sehr zufriedenstellende Sunprinting-Saison abzuschließen.  Das Ergebnis ist einfach "Fabulös", obwohl wir das jetzt selbst sagen... (30. August 2011)

Der vollständige Beitrag ist nur für Mitglieder verfügbar. Anmelden/Registrieren

Blätterlagen I (Buchhülle)

Blätterlagen

In der Quiltwelt ist es allgemein anerkannt, dass es sehr nützlich ist, ein Ideenbuch zu führen.  Im besten Fall begleitet Sie dieses Ideenbuch überall hin und der letzte "Ansprechpartner" am Abend und erfährt als erster von Ihren Träumen, wenn Sie am Morgen aufwachen.  Ganz offensichtlich braucht ein Vertrauter dieser Wichtigkeit ein entsprechendes Outfit. 

Nachdem der Herbst immer näher kommt, dachten wir, dass fallende Blätter ein schönes Motiv für unsere Buchhülle wäre.  Aber da wir noch nicht so recht dran glauben wollen, dass sich der Sommer langsam für den letzten Vorhang dieses Jahres vorbereitet, haben wir die Blätter einfach in "coolen" Farben gewählt und haben ihnen eine interessantes und vielschichtige Umgebung verpasst. 

Das Ergebnis ist eine Oberfläche, die all ihre Ebenen nicht sofort offenkundig macht.  Das Farbspiel führt den Betrachter ein wenig hinters Licht und erst auf den zweiten Blick wird klar, dass der Hintergrundstoff tatsächlich schwarz ist.... (18. August 2011)

Der vollständige Beitrag ist nur für Mitglieder verfügbar. Anmelden/Registrieren

Interaktiver 9Patch

Interaktiver 9Patch

... wir wollten schon seit langer Zeit einen Quilt machen, der von den Menschen, die ihn betrachten, verändert werden  kann.  Es hat einige Monate gedauert, bis wir ein Konzept hatten, das den gewüschten Effekt haben würde, und dies ist das Ergebnis:  Ein rieisger Neuner-"Block", der aus neun kleinen, gerahmten Quilts besteht, deren (maschinengequiltete) Quiltlinien sich über den Raum zwischen den einzelnen Blöcken hinweg fortzusetzen scheint... (10. August 2011)

Der vollständige Beitrag ist nur für Mitglieder verfügbar. Anmelden/Registrieren

Inhalt abgleichen