Projekte

Hier finden Sie Anleitungen für eine ständig wachsende Sammlung größerer und kleinerer Projekte. Einige werden in einem Stück veröffentlicht, andere in mehreren Schritten (das gilt speziell für die größeren und komplexeren Projekte, wie z. B. große Bettquilts). Unser Ehrgeiz ist es, Projekte für jeden Geschmack und Schwierigkeitsgrad anzubieten. Sprechen Sie mit uns und wir werden uns bemühen, unser zukünftiges Angebotsspektrum an Ihre Wünsche anpassen. Schreiben Sie an info@quilt-around-the-world.com.

Vier - Schiffe

Vier - Schiffe

Sesterzen sollen schnelle kreative Aktivitäten sein, die es uns erlauben, eine oder mehrere Techniken in einem kleinen Projekt auszuprobieren.  Uns dient dies in der Regel dazu, uns zu entscheiden, ob wir eine Technik neu in den Technik-Bereich aufnehmen oder nicht.  Die "Vier - Schiffe"-Sesterz ist ein exzellentes Beispiel, da hier gleich drei verschiedene Farbmanipulationstechniken auf einmal gebraucht werden.  Sunprinting, Frottage und Schablonenmalerei... (8. August 2011)

Der vollständige Beitrag ist nur für Mitglieder verfügbar. Anmelden/Registrieren

Sommerblumen-Schüssel

Sommerblumen-Schüssel

Ist es nur Einbildung oder neigen Blumen, die im Spätsommer blühen, tatsächlich mehr zu den Farben Gelb, Gelb-Orange und Orange, um im August und September dann einen Ansturm von Lila zu liefern? Es ist aber auch egal, ob wir uns diese subtile Farbänderung nur einbilden. Wir wollten auf alle Fälle eine fröhliche und sonnige Stoffschüssel haben, um sie auf ein eher düsteres Regal zu stellen.  Natürlich auch, um in ein paar Monaten als Blickfang zu dienen, wenn das Wetter wieder kälter wird und die Sonne die südliche Halbkugel bevorzugt... (31. Juli 2011)

Der vollständige Beitrag ist nur für Mitglieder verfügbar. Anmelden/Registrieren

Martha-Quilt

Martha-Quilt

Der Martha-Quilt ist das Ergebnis eines Inspirationsprozesses, der mit dem Mai-Block der Block-des-Monats-Serie "Amerikanische Impressionen" begann.  Der Block ließ einen Bonus-Block mit Martha Washingtons Portrait als Linienstickerei entstehen.  Und dieser Bonus-Block verlangte nach einem attraktiven Layout, um nicht bei den anderen Solo-Blöcken in der "Waisenkinder"-Schachtel zu landen, um da einer ungesicherten Zukunft entgegen zu sehen. 

Die Persönlichkeit Martha Washingtons selbst hat ebenfalls nachhaltig zur Motivation für diesen Quilt beigetragen.  Ihre Biographie ist eine sehr interessante und lehrreiche Lektüre und wir dachten, dass diese stolze und tapfere Dame Virginias diesen kleinen Gruß aus Stoff mehr als verdient hat... (20. Juli 2011)

Der vollständige Beitrag ist nur für Mitglieder verfügbar. Anmelden/Registrieren

Anpfiff

Anpfiff (Kick-off)

Es ist nicht übertrieben zu sagen, dass Deutschland ein fußballverrücktes Land ist.  Wenn es ein wichtiges Turnier gibt, wie z. B. Welt- oder Europameisterschaften, scheint das soziale Leben für diese Zeit zum Erliegen zu kommen.  Es ist nicht mehr möglich, Freunde zu treffen oder Sitzplätze im Lieblingsbiergarten zu finden, es sei denn, er hat KEINE Großleinwand, auf der die Fußballfans ihre Blicke fest verankern können. 

... Da Deutschland Gastgeberland der Damenfußballweltmeisterschaft 2011 ist, dachten wir, dass es nur richtig wäre, alle fußballspielenden Damen mit dieser großräumigen Filztasche in Form eines Fußballspieles zu ehren. .... (27. Juni 2011)

Der vollständige Beitrag ist nur für Mitglieder verfügbar. Anmelden/Registrieren

Die 5 Grazien

Die 5 Grazien

Die 5 Grazien wurden durch unsere letzten Anschaffungen für den Accuquilt GO! Stoffschneider inspiriert.  Unter den verfügbaren Stanzen gibt es einige sehr hübsche Blumenmotive und wir wollten alle in einem Projekt ausprobieren.  Sollten Sie weder einen Accuquilt GO! Stoffschneider mit den hier verwendeten Stanzen besitzen, noch Zugang zu dieser Infrastruktur haben, können Sie aber trotzdem beruhigt weiterlesen:  Wir haben fünf "graziöse" Blumenmotive entworfen, die Sie herunterladen können (Die Motive liegen dem nächsten Artikel in diesem Buch bei.).  Und Sie könnten natürlich immer Ihre eigenen Wiesen-Grazien entwerfen... (26. Juni 2011)

Der vollständige Beitrag ist nur für Mitglieder verfügbar. Anmelden/Registrieren

Seegrün, oder: Wie man einen Handquilt-Quilt-Sampler macht

Seagreen

Die Idee für dieses Projekt ist in der Betrachtung der vielen schönen Quiltschablonen entstanden, die wir über all die Jahre gekauft haben.  Quiltschablonen waren für uns schon immer ein recht wenig offensiver Punkt auf der Einkaufsliste einer Quilterin:  Sie sind vergleichsweise preiswert, sehr langlebig und können Jahre, wenn nicht Jahrzehnte verwendet werden. 

Trotzdem passt halt eine in einem Laden gekaufte Quiltschablone oft nicht genau zu den Anforderungen eines neuen Quilts und "Eigenentwürfe" bekommen das ganze Rampenlicht.  Natürlich ist es gut, kreativ zu sein, aber was wird dann aus all den schönen Mustern, die stumm herumsitzen und darauf warten, endlich verwendet zu werden... (21. Juni 2011)

Der vollständige Beitrag ist nur für Mitglieder verfügbar. Anmelden/Registrieren

Firmament

Firmament

Der Entwurf für den Firmament-Quilt ist während einer besonders langweiligen Besprechung bei einem unserer früheren Arbeitgeber entstanden. Eine Besprechung, die wie üblich zu keinerlei brauchbarem Ergebnis führte.  Natürlich mit Ausnahme der Firmament-Blöcke und dem dazugehörigen Quilt-Layout!

Der Quiltblock und der Quilt sind wunderbar dazu geeignet, eine riesige Menge an Scraps zu verbrauchen.  Diese Version des Quilts verbraucht insgesamt 1.288 bunte Halbquadrat-Dreiecke, 912 Halbquadrat-Dreiecke aus Hintergrundstoff und 240 Halbquadrat-Dreiecke und 148 Quadrate aus schwarzem Stoff... (13. Juni 2011)

Der vollständige Beitrag ist nur für Mitglieder verfügbar. Anmelden/Registrieren

Smart Pocket

Smart Pocket

Heutzutage hat jeder ein "Smart Phone", ein Ausdruck, den wir ehrlich gesagt ein wenig lächerlich finden.  Wenn Telefone schon "smart" sind, fragen wir uns, wie dann wir Menschen einzuordnen sind.  Trotzdem besitzt Quilt around the World auch eine solche Spielerei, weil eine von uns dachte, dass es für die Hauptverantwortlichen eines Online-Magazin absolut unverzichtbar sein würde, jederzeit ins Internet gehen zu können.  ;-) Raten Sie mal, wer überhaupt nicht mit dem Ding umgehen kann...  ;-)))

Ganz unabhängig von diesen Überlegungen braucht ein "Smart Phone" unbedingt ein "Smart Pocket"... (31. Mai 2011)

Der vollständige Beitrag ist nur für Mitglieder verfügbar. Anmelden/Registrieren

SommerSonnenStrahlen

SommerSonnenStrahlen

Der SommerSonnenStrahlen-Quilt wurde von den Farben inspiriert, die man sehr oft mit dem Sommer assoziiert: Blau für den Himmel und vielleicht auch für das Meer und Gelb für die Sonne.  Dies ist so eine freundliche Kombination, dass sie fast immer träumende Blicke und das Bedürfnis, sich die Sache näher anzusehen, anlockt... (24. Mai 2011)

Der vollständige Beitrag ist nur für Mitglieder verfügbar. Anmelden/Registrieren

Eostras Traum vom Frühling

Eostras Traum vom Frühling

Eostra leitet sich ab von Ostara, Eostre oder Eostrae, die teutonische Göttin der Morgenröte, der Fruchtbarkeit und des Frühlings.  Der Name ist abgeleitet von dem altenglischen Namen Eosturmonath für den Monat April.  In einer der farbenfroheren Geschichten über diese Göttin heißt es, dass sie die Braut des jungen Maigrafen war.  Es gibt zugegebenermaßen Quellen, die die Geschichte anders erzählen, aber uns gefällt diese am besten, weil sie auch am besten zu unserer Kette passt, die aus einem Stück Balistoff in verschiedenen Pinktönen und kleinsten Ansätzen von Grau und Lila gemacht worden ist - die Farben der Morgenröte also... (03. Mai 2011)

Der vollständige Beitrag ist nur für Mitglieder verfügbar. Anmelden/Registrieren

Inhalt abgleichen