Projekte

Hier finden Sie Anleitungen für eine ständig wachsende Sammlung größerer und kleinerer Projekte. Einige werden in einem Stück veröffentlicht, andere in mehreren Schritten (das gilt speziell für die größeren und komplexeren Projekte, wie z. B. große Bettquilts). Unser Ehrgeiz ist es, Projekte für jeden Geschmack und Schwierigkeitsgrad anzubieten. Sprechen Sie mit uns und wir werden uns bemühen, unser zukünftiges Angebotsspektrum an Ihre Wünsche anpassen. Schreiben Sie an info@quilt-around-the-world.com.

Das Kissen namens "Easy Denim"

Das Kissen namens "Easy Denim"

Das Kissen namens "Easy Denim" ist das Ergebnis eines sehr spontanen Gedankenblitzes in Kombination mit einem alten Jeanshemd und einem fehlenden Reißverschluss... (27. April 2011)

Der vollständige Beitrag ist nur für Mitglieder verfügbar. Anmelden/Registrieren

Labyrinth

Labyrinth

Scraps spielen fast seit unseren Anfängen eine prominente Rolle hier auf Quilt around the World.  Sie müssen nur die Artikel in dem Scrap-Management-Buch lesen (Ein Buch auf Quilt around the World ist eine Gruppe von Artikeln mit einem eigenen Inhaltsverzeichnis.  Die meisten Bücher sind in dem Abschnitt "Projekte" zu finden, aber die meisten Artikel im Technik-Abschnitt sind ebenfalls als Bücher organisiert.) und Sie werden feststellen, dass wir leidenschaftlich gerne mit wirklich kleinen Formen arbeiten, die wir aus Überbleibsel zuschneiden, die "normale" Leute wahrscheinlich wegwerfen würden... (14. April 2011)

Der vollständige Beitrag ist nur für Mitglieder verfügbar. Anmelden/Registrieren

Crazy Wootsal

Crazy Wootsal

... Wootsal ist eine anglifizierte Version des bayerischen "Wutzerl", ein Hauptwort, das für alles benutzt wird, was klein ist:  von Babies bis hin zu sehr kleinen Hunden. Meistens ist ein Wutzerl etwas Positives. "Ja, so a kloans Wutzerl" ("Ja, so ein niedlicher Kleiner oder eine niedliche Kleine") könnte der extatische Ruf einer Großmutter sein, wenn sie zum ersten Mal ihr neugeborenes Enkelkind erblickt... (01. April 2011)

Der vollständige Beitrag ist nur für Mitglieder verfügbar. Anmelden/Registrieren

Nadelbuch

Nadelbuch

... haben wir uns dazu entschlossen, ein Nadelbuch zu entwerfen.  Unsere Version ist sehr einfach nachzumachen und extrem nützlich.  Bei unserer Außenseite handelt es sich um eine Arbeitsprobe, die von der Bilderserie übrig geblieben ist, die wir für "Crazy Quilts: Mit der Hand" gemacht haben, aber Sie haben jede Menge anderer Möglichkeiten: Ein Stück Stoff mit einem interessanten Muster, ein Waisenkind-Block, ein Konfetti-Bild und vieles, vieles mehr... (18. März 2011)

Der vollständige Beitrag ist nur für Mitglieder verfügbar. Anmelden/Registrieren

Netbook-Tasche

Netbook-Tasche

Filz ist ein großartiges Material.  Er ist leicht zu verarbeiten, die Kanten fransen nicht aus, er ist langlebig und, vorausgesetzt er ist dick genug, schützt vor Beschädigung.  Kurz gesagt: Filz ist eine großartige Wahl, um Taschen für empfindliche elektronische Geräte zu nähen.  Filz gibt es auch in einer Vielzahl an Farben und Qualität.  Es gibt die sehr, sehr billige Art, die in Bastelläden verkauft wird.  Auf der anderen Seite der Preisspanne können Sie exquisiten Woll-Filz finden, der weich genug ist, um daraus Kleidung zu nähen... (14. März 2011)

Der vollständige Beitrag ist nur für Mitglieder verfügbar. Anmelden/Registrieren

Bonus: Herrin-vom-See-Kissen

Bonus: Herrin-vom-See-Kissen

Auf Quilt  around the World werden alle Anleitungen mit einer ganzen Menge Details erklärt und jeder wichtige Arbeitsschritt ist mit einem Foto dokumentiert.  Das heißt, dass wir für Quilts, die fertig oder halbfertig zu uns kommen, alle wichtigen Bestandteile nachnähen. 

Dies war auch der Fall bei dem Herrin-vom-See-Quilt. Das Top war fast fertig, als wir es gekauft haben.  Der Herrin-vom-See-Block ist nicht so schwer zu nähen, hat aber dennoch ein paar interessante Details, die unbedingt richtig dokumentiert werden mussten.  Also haben wir einen Beispielblock genäht, um einerseits das "Photo Shooting" machen zu können und andererseits die Abmessungen nachzuprüfen.... (11. März 2011)

Der vollständige Beitrag ist nur für Mitglieder verfügbar. Anmelden/Registrieren

Tie a Yellow Ribbon Quilt

Quilt "Tie a Yellow Ribbon"

Für viele Leute bedeuten Quilt Challenges jede Menge Spaß.  Für Jutta sind sie das nicht.  Sie haben Regeln und einen Termin.  Beides scheint jeglichen kreativen Fluss, der vorher vielleicht da war, sofort und unmittelbar zu stoppen. 

Trotzdem kann Gruppenzwang sehr überzeugend wirken.  Als also einige ihrer Freundinnen sich für den 2009 Stoff-Challenge anmeldeten, tat sie es ihnen nach.  Zwei sehr unterschiedliche Blumenstoffe mussten in einem kleinen textilen Objekt verarbeitet werden, das nicht mehr als 50 cm (ca. 20") Seitenlänge haben durfte... (25. Februar 2011)

Der vollständige Beitrag ist nur für Mitglieder verfügbar. Anmelden/Registrieren

Winterjuwelen

Winterjuwelen

Stoffperlen machen jede Menge Spaß.  Sie werden aus sehr kleinen Stoffstücken und mit der HIlfe von einigen wenigen Accessoires und Werkzeugen entstehen einzigartige Schmuckstücke.  Die Möglichkeiten sind wirklich endlos und falls Ihnen mal ein Stück nicht mehr gefällt, können Sie fast alle Bestandteile in einem neuen Projekt wieder verwenden... (2. Februar 2011)

Der vollständige Beitrag ist nur für Mitglieder verfügbar. Anmelden/Registrieren

Harlekin

Harlekin

Der Entwurfsprozess für den Harlekin-Quilt begann mit den bunten gestreiften Stoffen, die wir in den Four-Patch-Blöcken verwendet haben.  Wir hatten nur eine sehr begrenzte Menge von den Stoffen, die auch schon eine ganze Zeit in unserem Stofflager gelegen hatten.  Außerdem fanden wir das Arbeiten mit gestreiften Stoffen vor diesem Projekt nicht gerade einfach. 

Wir haben die gestreiften Stoffe, bei denen es sich übrigens um Kaffe-Fassett-Stoffe handelt, mit Baumwollstoffen ergänzt, deren Kett- und Schussfäden jeweils andere Farben haben.  Der Effekt ist grandios:  Die Farbe scheint zu wechseln, wenn Sie den Stoff aus unterschiedlichen Winkeln betrachten... (27. Januar 2011)

Der vollständige Beitrag ist nur für Mitglieder verfügbar. Anmelden/Registrieren

Sterntaler

Sterntaler Sesterce

Die Sterntaler-Sesterz hat viele Inspirationsquellen. 

Zunächst haben wir uns immer schon für den Prozess des Webens interessiert.  Unser Besuch auf dem Webermarkt in Haslach im Sommer 2010 hat enorm dazu beigetragen, unseren Enthusiasmus zu befeuern.  ;-) Glücklicherweise haben wir es bisher geschafft, KEINEN Webrahmen zurück in die Wohnung zu bringen.

Gleichzeitig suchen wir immer nach neuen Ideen, um sogar noch die bescheidensten Überbleibsel zu verarbeiten, die bei "ernsthaften" Projekte übrig bleiben.  Wenn Sie schon die Artikel zum Thema Scrap Management gelesen haben, kennen Sie dieses Hobby von uns bereits... (25. und 26. Januar 2011)

Der vollständige Beitrag ist nur für Mitglieder verfügbar. Anmelden/Registrieren

Inhalt abgleichen