archiTEXTure #5-1 - Aus der Asche

archiTEXTure 5-1: Phoenix from the Ashes #patchwork #quilting #textileart

Name des Quilts: Aus der Asche

archiTEXTure Foto: #5

Quilt: #5-1

Wie Sie sehen, veröffentlichen wir die eingereichten Arbeiten zu unserer archiTEXTure Challenge* anonym. Wir tun dies, weil alle Arbeiten durch ein internationales Team von Quiltjurorinnen bewertet werden. Die Berufsethik der Quiltjurorinnen fordert weitestgehende Anonymität, damit die Bewertung nicht von bestehenden Freundschaften oder - hoffentlich seltenen - Abneigungen beeinflusst wird.

Was die Quilterin über ihre Arbeit sagt:

„Wie Phoenix aus der Asche“ ist das Synonym für Auferstehung, Erneuerung, Wiedergeburt. Für das Licht am Ende des Tunnels, der Weg aus der Pandemie. Daher meine Wahl zur textilen Umsetzung. Die Quiltlinien sind reduziert auf die farbenfroh leuchtenden Spiralen der – wie Ammoniten – geformten Federn. Ein Hauch von Asche und Ruß klebt noch an ihnen.

Wholecloth, Textilmalerei, Vliesofix, Vlies

archiTEXTure 5-1: Phoenix from the Ashes #patchwork #quilting #textileart