Doppelraster (Quiltmotiv)

Doppelraster (Quiltmotiv)

Der Harlekin-Quilt ist komplett mit der Hand gequiltet, was bei so einem großen Quilt ein ehrgeiziges Unterfangen ist.  Deshalb haben wir die Quiltmuster für diesen Quilt so ausgesucht, dass es an Ihnen liegt, wieviel Arbeit Sie hineinstecken möchten. Der Gesamtentwurf besteht aus mehreren Komponenten und Sie können entscheiden, wie viel Sie davon quilten wollen. 

Das (Hand-)Quilten erfüllt zwei Hauptzwecke.  Der erste ist rein funktional:  Das Quilten hindert die Stoff- und Vlies-Schichten daran sich zu verschieben, was vor allem früher wichtig war, als Vlies hauptsächlich handgepflückte Baumwolle und nicht das moderne Zeug war, das wir heutzutage verwenden.  Vlies, das sich innerhalb der Stoffschichten verschoben hat oder sich im schlimmsten Fall an einigen wenigen Stellen zusammen gerottet hat, hinterlässt an allen anderen Stellen 'Löcher' in der wärmenden Schicht und macht den Quilt nutzlos. 

Der zweite Zweck ist ein visueller.  Mit der Hilfe der Quiltlinien können genähte Muster nachgezeichnet, betont und sogar dekonstruiert werden. 

Das Doppelraster entlang der Diagonalen im Harlekin-Block und in den dunkelblauen Streifen, die zum Sashing gehören, war zunächst dafür gedacht, die funktionalen Erfordernisse abzudecken.  Es stellt das Minimum dar, was der Mittelteil des Quilts an Quiltarbeit erhalten sollte.  Während des Quiltens fiel uns aber auf, dass dieses einfache und bescheidene Quiltmuster einen interessanten und überraschenden visuellen Effekt auf den gesamten Quilt hat. 

Double Grid

Besonders die Diagonalen scheinen einen luftigen, transparenten Block aus den vier benachbarten Blöcken und den dazwischen liegenden Sashings zu bilden. 

Wir empfehlen Ihnen, Linien 1/4" (0,75 cm) von den Nähten entfernt vorzuzeichnen. Verwenden Sie einen geeigneten Stift zum Vorzeichnen, z. B. einen hellen Kreidestift für die dunkleren Bereiche und einen weichen Bleistift für die helleren Bereiche.  Der kleine Abstand von den Nähten bewirkt, dass Sie nicht durch mehrere Schichten, die durch Nahtzugaben erzeugt wurden, hindurch quilten müssen. 

Wir haben dunkelblauen Faden für den gesamten Quilt verwendet.  Verwenden Sie Ihre Lieblingsmethode fürs (Hand-)Quilten.  Wir legen Ihnen dringend ans Herz, einen Stickrahmen zu verwenden, um die Belastung auf Ihre Schultern und Arme zu verringern, während Sie so ein großes Quilt-Sandwich halten und bewegen. 


Bitte nutzen Sie den Kommentarbereich unten. Denken Sie daran, dass sich andere Mitglieder eher für neue Informationen interessieren und weniger für Feedback - ob gut oder schlecht - zum Artikel selbst.

Wir überprüfen die Kommentarbereiche regelmäßig Alle interessanten Aspekte, die aus der Diskussion entstehen, werden zusammengefasst, übersetzt und, wenn notwendig, zu einem Bestandteil des Originalartikels gemacht. Wenn Sie nicht viel Zeit haben, können Sie diese Zusatzinformationen so schnell finden. 

Wenn Sie Ihr Feedback zur Themenwahl, Wortwahl oder der Qualität des Artikels abgeben wollen, verwenden Sie bitte die Feedback-Funktion in der linken unteren Ecke Ihres Bildschirms.