Für eine Quiltreise packen

Für eine Quiltreise packen

Besonders im Flugverkehr wurde die Gepäckmenge, die man kostenlos mitnehmen kann, über die Jahre hinweg Schritt für Schritt reduziert.  Der Nachteil ist, dass das Packen ein wenig schwieriger geworden ist und etwas mehr Nachdenken erfordert. Man kann halt nicht einfach noch ein Paar Schuhe in den Koffer werfen, nur weil sie besser zu dem blauen Rock passen (der ohnehin durch eine vielseitiger einsetzbare Hose hätte ersetzt werden sollen).  Der Vorteil ist, dass das Herumschleppen eines oder sogar zwei schwerer Koffer auch der Vergangenheit angehört...

Der vollständige Beitrag ist nur für Mitglieder verfügbar. Anmelden/Registrieren