Große Seen 2005 - Der fünfte Tag

Leuchtturm Fond du Lac

Einer der vielen Flyer, die ich auf meinem Weg bis zum Lake Winnebago aufgesammelt hatte, hatte angekündigt, dass justament während meiner Anwesenheit in Fond du Lac dort das "Walleye Fest" stattfinden würde. Fond Du Lac ist eine kleineStadt an der südlichsten Spitze des Sees. 

Der Walleye ist ein Fisch, der auf dem Festival in gebratener Form auch angeboten wurde.  Abgesehen von den vielen Fressbuden gab es Live-Konzerte, verschiedene Sportwettkämpfe und natürlich ein Wettangeln. 

Das Foto zeigt den Lakeside Park, wo das Festival stattfand.

Fond du Lac Park

Nachdem ich den Leuchtturm von Fond du Lac besichtigt hatte...

Fond du Lac Lighthouse

...habe ich mich mit vollem Elan in die Festlichkeiten gestürzt.

Fond du Lac Park

Als ich dann genug hatte von dem bunten Treiben war es Zeit für eine Dosis Kultur und zwar, um genau zu sein, in Form von Geschichte.  Wie viele amerikanischen Städte hat Fond du Lac ein kleines Freilichtmuseum:  Galloway House Village. Das Hauptgebäude und einige andere Gebäude, die auf dem Museumsgelände wieder aufgebaut wurden, zeigen das Leben der Menschen, die in vor 100 Jahren (und auch noch davor) in dieser Gegend gelebt haben.

Log Cabin

Im ersten Gebäude, einem Blockhaus von den ersten Siedlern in dieser Gegend, hatte ich Glück und fand zwei antike Quilts zum Bewundern vor, die dort zu Dekorationszwecken ausgelegt waren.  Nicht GANZ historisch akkurat allerdings - insbesondere der Crazy Quilt wäre von den ursprünglichen Bewohnern des Blockhaus wohl kaum verwendet worden.

Antique quilt

Antique Quilt

Auch im Hauptgebäude gibt es ein paar Quilts, aber das sind keine Originale, sondern Reproduktionen, die von einer lokalen Quiltgruppe genäht wurden. 

Main Building

Ein sehr netter Herr erklärte die architektonischen und historischen Details zum Hauptgebäude. Als er hörte, dass ich aus Deutschland komme, zeigte er mir sofort sein Namensschild:  Mr. Fritz hatte - wie viele Menschen, die in dieser Gegend leben - deutsche Vorfahren.

Telephone

Kitchen

Wie Sie auf den Bildern sehen können, verfügte die Familie, die in Galloway House lebte, schon über viele Annehmlichkeiten, z. B. auch über eines der ersten Telefone.  Die vielen Musikinstrumente sind ebenfalls ein Zeichen dafür, dass hier eine wohlhabende Familie lebte.  Die Ausstattung der Küche machte sehr deutlich, dass der Haushalt damals richtig harte Arbeit war.  Angesichts des sehr schweren eisernen Bügeleisens hatte ich plötzlich das Bedürfnis, dankbar vor meinem modernen Dampfbügeleisen nieder zu knien, das ich nur ans Stromnetz hängen muss, um konstant mit wunderbarem Dampf versorgt zu werden, der jede Falte im Stoff fast wie durch Zauberhand verschwinden lässt. 

In der Ausstellung der Historical Society warteten zwei weitere Quilts auf mich: ein wundervoller Crazy Quilt und ein Log Cabin Quilt.  Unglücklicherweise wurden beide Quilts nicht mit dem Respekt behandlet, den sie verdienen, und die Art der Präsentation wird sicherlich nicht zu ihrer Langlebigkeit beitragen.

Crazy Quilt

Nach diesem Besuch war es höchste Zeit, mich wieder auf meine ursprüngliche Route um den Lake Michigan herum zu begeben.  Ich musste die Städte Manitowoc und Two Rivers leider links liegen lassen, obwohl sie zwei gloriose Leuchttürme zu bieten gehabt hätten.  Aber ich musste mich beeilen, weil mein nächstes Motel in Sturgeon Bay noch einige Meilen entfernt lag.  Eine weitere Umleitung, dieses Mal keine unerhebliche, packten noch einige Meilen auf mein Fahrkonto und so musste ich mir auch die Leuchttürme in Kewaunee und Algoma für eine zukünftige Reise aufheben. 


Bitte nutzen Sie den Kommentarbereich unten. Denken Sie daran, dass sich andere Mitglieder eher für neue Informationen interessieren und weniger für Feedback - ob gut oder schlecht - zum Artikel selbst.

Wir überprüfen die Kommentarbereiche regelmäßig Alle interessanten Aspekte, die aus der Diskussion entstehen, werden zusammengefasst, übersetzt und, wenn notwendig, zu einem Bestandteil des Originalartikels gemacht. Wenn Sie nicht viel Zeit haben, können Sie diese Zusatzinformationen so schnell finden. 

Wenn Sie Ihr Feedback zur Themenwahl, Wortwahl oder der Qualität des Artikels abgeben wollen, verwenden Sie bitte die Feedback-Funktion in der linken unteren Ecke Ihres Bildschirms.