MYoD - Woche 32 - Michaela

MYoD - Week 32 - Michaela

Name der Quilterin: Michaela

Name der Übung: Einen Fehler machen


Was Michaela über Woche 32 sagt:

Vor etwa 5 Jahren sollte ich für einen meiner Kurse wieder etwas Neues in Chenilletechnik anbieten. Ich wollte die Sonne im Wasser spiegeln lassen und begann eifrig mit meiner Arbeit. Damit das Chenille auch wirklich schön ausfransen konnte, wusch ich mein Teil sogar in der Maschine. Voller Freude holte ich das gewaschene Werk heraus und war total frustriert. Ich hatte die Stoffe falsch zugeschnitten! Und statt ausgefranster Kanten hatte ich langgezogene Fäden. Es sah ja eigentlich ganz toll aus, war aber für meine Zwecke unbrauchbar. Verzweifelt versuchte ich die roten Fäden wegzuschneiden, in der Hoffnung, mein Werk zu retten, aber letztendlich (und das war bisher mein einziges Stück!!!) landete es im Mistkübel und ich musste wieder von vorne beginnen…

Irgendwie ließ mir das keine Ruhe, weil die Fäden eigentlich toll aussahen. Schließlich nähte ich einen „Geysir“, bei dem ich bewusst die Stoffe „falsch“ zuschnitt, damit sie den Dampf bildeten.

MYoD - Week 32 - Michaela

So entstand aus meinem schlimmsten Fehler doch etwas Brauchbares.