MYoD - Woche 42 - Michaela

MYoD - Week 42 - Michaela

Name der Quilterin: Michaela

Name der Übung: Entwerfen und Verzerren


Was Michaela über Woche 42 sagt:

Ja, das war eine Übung ganz nach meinem Geschmack!

Als traditionellen Block habe ich die "Windmühle" verwendet. Nachdem man Echos zeichnen sollte, habe ich immer nur eine Hälfte des Blocks wiederholt. Dabei fiel mir auf, dass ich die kleinen Dreiecke entweder durch den Mittelpunkt zeichnen konnte, den äußeren rechten Winkel in zwei 45° Winkel teilen oder die Linie im rechten Winkel auf die vorhandene Linie aufsetzen konnte. Dadurch ergeben sich unterschiedlich große Dreiecke!

MYoD - Week 42 - Michaela

Dann versuchte ich das gesamte Muster mit unterschiedlichem Raster zu verändern. Das Ergebnis gefiel mir so gut, dass ich es gleich einmal in Stoff umsetzte...

MYoD - Week 42 - Michaela

Taschen eignen sich da ganz besonders gut:

MYoD - Week 42 - Michaela

Nun bin ich noch einen Schritt weiter gegangen. Ich habe nicht nur die Rastergröße verändert, sondern nach rechts verlaufend auch immer einen geraden Strich leicht gewölbt. Das war echt spannend. Wahrscheinlich werde ich in den Weihnachtsferien diesen Quilt in Stoff umsetzen:-) Freu mich schon darauf!

MYoD - Week 42 - Michaela

Danke für den tollen Denkanstoß!