Seegrün, oder: Wie man einen Handquilt-Quilt-Sampler macht

Seagreen

Die Idee für dieses Projekt ist in der Betrachtung der vielen schönen Quiltschablonen entstanden, die wir über all die Jahre gekauft haben.  Quiltschablonen waren für uns schon immer ein recht wenig offensiver Punkt auf der Einkaufsliste einer Quilterin:  Sie sind vergleichsweise preiswert, sehr langlebig und können Jahre, wenn nicht Jahrzehnte verwendet werden. 

Trotzdem passt halt eine in einem Laden gekaufte Quiltschablone oft nicht genau zu den Anforderungen eines neuen Quilts und "Eigenentwürfe" bekommen das ganze Rampenlicht.  Natürlich ist es gut, kreativ zu sein, aber was wird dann aus all den schönen Mustern, die stumm herumsitzen und darauf warten, endlich verwendet zu werden... (21. Juni 2011)

Der vollständige Beitrag ist nur für Mitglieder verfügbar. Anmelden/Registrieren